Landkreis Konstanz - Die Landkreise

Direkt zum Seiteninhalt


Hohenlohekreis

Räumliche Lage
Der Hohenlohekreis ist gemessen an seiner Einwohnerzahl der kleinste Landkreis in Baden-Württemberg. Er gehört zur Region Heilbronn-Franken im Regierungsbezirk Stuttgart. Namengebend ist die historische Region Hohenlohe. Der Hohenlohekreis hat Anteil an der Hohenloher Ebene und am südlichen Bauland sowie im Süden an den Waldenburger Bergen, die zum Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald gehören. Durch das Kreisgebiet fließen die beiden rechten Nebenflüsse des Neckars, die Jagst und der Kocher. Die höchste Erhebung des Kreisgebiets misst 523 m und befindet sich bei Waldenburg. Der Hohenlohekreis grenzt im Uhrzeigersinn im Nordwesten beginnend an die Landkreise Neckar-Odenwald-Kreis, Main-Tauber-Kreis, Schwäbisch Hall und Heilbronn.
Bundesland:Baden-Württemberg
Regierungsbezirk:Stuttgart
Region:Heilbronn-FrankenVerwaltungssitz:Künzelsau
Fläche:776,78 km2
Einwohner:112.010 (31. Dez. 2018)
Bevölkerungsdichte:144
Einwohner je km2
Kfz-Kennzeichen:KÜN, ÖHR
Kreisgliederung:16 Gemeinden
Adresse der Kreisverwaltung:
Allee 17, 74653 Künzelsau

Quelle: Wikipedia
Berufliche Schulen
Bild anklicken zur Großansicht
© DDC - Creativ Medien
DDC - Creativ-Medien
Medien- und Werbeagentur

E-Mail: ddc-office (at) freenet.de
Zurück zum Seiteninhalt